Zeitmanagement

Lexikon. Stress.

Zeitmanagement ist das Planen deiner Zeit, das mit Motivation und nach einem Muster durchgeführt wird. Das Ziel des Zeitmanagement ist es, mehr Möglichkeiten zu haben, sich den wichtigen Dingen in deiner beruflichen und privaten Sphäre zu widmen.

Durch Zeitplanung nach einem bestimmten Muster ergibt sich täglich überraschenderweise viel Freizeit. Durch ein zielgerichtetes Zeitmanagement steht dir mehr Zeit zur Verfügung, die du so nutzen kannst, wie es dir passt. Das Ziel des Zeitmanagements ist aber nicht, dass du in der gleichen Zeitspanne von 12 Stunden, in der du jeden Tag arbeitest, 15-stündige Aufgaben erledigst. Dein Zeitmanagement soll dir aber helfen mehr Zeit für Entspannung, Hobbys oder andere wichtige Angelegenheiten zu gewinnen. Auf diese Weise erhält dein Leben mehr Balance und du fühlst dich glücklicher.
Das Zeitmanagement ist dir nicht nur beim Zeitgewinn behilflich, es dient auch als Stütze, wenn man sich auf die wirklich wesentlichen Dinge konzentrieren will. Somit hast du mehr Erfolg und wirst zufriedener.

Durch das systematische Zeitmanagement machst du weniger Arbeit als früher, weil du durch den konstanten Blick auf das Wichtigste immer das Ausschlaggebende vor den Augen hast. So kannst du Probleme erkennen, bevor sie entstehen. Im anfänglichen Stadium kann man mit entsprechenden Situationen auf leichtere Art und Weise umgehen. Und wenn man sich schon in einer problematischen Situation befindet, braucht man viel mehr Aufwand für die Lösung des Problems.

Dieser und andere Begriffe werden in unserem Online-Kurs "STRESS MINIMAL" näher erläutert. Zum Kurs