Übersicht über die Kurseinheiten:

  • Einleitung
    Eine Einführung in den Gesundheitskurs “Stress Minimal”.

  • 1. Einheit: Stress und Stressmanagement
    In der ersten Einheit geht es darum, wie Stress entsteht und wie wir an drei Ansatzpunkten im Prozess jeweils Strategien gegen Stress nutzen können.

  • 2. Einheit: Stressoren und Zeitmanagement
    Hier wird erläutert, wie Sie aktiv Stresssituationen verhindern können.

  • 3. Einheit: Stress, gesunde Lebensführung und Ernährung
    In dieser Einheit werden Zusammenhänge zwischen Stress, ungesunder Lebensführung und Ernährung erläutert. Sie erhalten die neuesten Empfehlungen zu einem gesunden Lebensstil.

  • 4. Einheit: Nein-Sagen
    Wer nicht „Nein“ sagen kann, überfordert sich oft mit zu vielen Aufgaben. Wir geben Ihnen Anregungen, wie sie sich anderen gegenüber abgrenzen, aber auch zu sich selbst einmal „Stopp“ sagen.

  • 5. Einheit: Stressbewältigung, Bewegung zum Stressabbau
    Hier erfahren Sie, wie Sie Stresssituationen ganz konkret bewältigen und danach verarbeiten können.

  • 6. Einheit: Ausgleich und Entspannungsmethoden
    In dieser Einheit werden nicht nur Möglichkeiten zum persönlichen Ausgleich vorgestellt, insbesondere Entspannungsmethoden, sondern auch, wie Sie diese tatsächlich nutzen.

  • 7. Einheit: Ihr persönliches Stressmanagement und Schlafhygiene
    Nach der Vorstellung der Strategien in den vorhergehenden Einheiten geht es nun um Ihr persönliches Programm zum Stressmanagement. Danach wird noch auf das Thema „Schlafhygiene“ eingegangen.

  • 8. Einheit: Ziele erreichen
    Wir stellen hier vor, wie Zielsetzung, Zielformulierung und Motivation zusammenhängen und Sie dies nutzen können, um Ihre Ziele zu erreichen.

  • 9. Einheit: Erfolg erleben und Kursabschluss
    Wer Erfolg erlebt, wenn er seine Ziele erreicht hat, kann Stresssituationen besser durchstehen und verarbeiten. Daher widmen wir uns der Frage, wie Sie Erfolg tatsächlich erleben können. Nach einer Auswertung zum Kurs erhalten Sie die verdiente Teilnahmebescheinigung. Abschließend geben wir Tipps zur Weiterführung des Stressmanagements.

 

Wir bieten Ihnen die ansprechenden Kursangebote an.Zum Angebot